Gabriela Wichmann

Sie füllt Skizzenbuch um Skizzenbuch mit schnellen Porträts, sie aquarelliert wuselige Menschenmengen, sie malt und sie zeichnet – immer mit einem Augenzwinkern – Karikaturen. Sie verwandelt mit Farbe Steine in kleine Kunstwerke. Sie fotografiert mit einem Blick für Licht und Schatten, fürs große Ganze und fürs Detail. Und sie formt aus Ton nicht nur filigrane Schmuckstücke, sondern auch ausdrucksstarke Frauengestalten.
Die Nürtingerin Gabriela Wichmann ist Künstlerin durch und durch. *)

Unter dem Titel „Stein-Wesen, manchmal ernst manchmal ganz schön skurril“ zeigt Gabriela einige ihrer Arbeiten bei uns im KulturCafé SprechZimmer vom 9. September bis 3. Oktober.
Vernissage am Freitag, den 9. September um 19:30 Uhr.

Die Werke sind Donnerstags von 10 bis 18 Uhr, Freitags von 14 bis 19 Uhr und Samstags von 10 bis 16 Uhr zu sehen.

*) Nürtinger Zeitung vom 13. August 2022